Lachen für DADDA 

„Helping hands are better than praying lips“ (Pankaj Sharma) 

Das Hindi-Wort DADDA bedeutet so viel wie "Großer Bruder". DADDAs Reise startete im Januar 2016, die Registrierung erfolgte im Jahr 2018. Gegründet wurde DADDA von Pankaj Sharma. Es ist sein großes Anliegen und wichtiges Bestreben, benachteiligten Kindern durch gezielte Bildung eine Ausbildung zu ermöglichen und somit bessere Chancen für die ländliche, benachteiligte Stadtjugend zu schaffen. Gleichzeitig soll durch Gesundheitsdienste das Leben für Jugendliche, Mädchen und Frauen verbessert werden. 

Der Gedanke hinter der DADDA Foundation ist, dass nur Bildung den Lebensstandard der Armen verbessern kann. Bildung wird als stärkstes Werkzeug angesehen, mit dem eine fundierte, intelligente Entscheidung über das eigene Leben und die Zukunft getroffen werden kann. DADDA ist davon überzeugt, dass Bildung die einzige Waffe ist, um die Armut zu bekämpfen und die Kinder wirklich zu stärken. Und DADDA hat auch im Blick, dass diese Kinder morgen das Gesicht Indiens sind.  

Seit der Gründung als nicht staatliche, gemeinnützige Organisation in Noida / Delhi ist DADDA sowohl im Umfang als auch in der geografischen Reichweite gewachsen. Über 400 Kinder haben von den Lernprogrammen für Kinder und Jugendliche außerhalb der Schule profitiert.

Durch die installierten Gesundheitsprogramme wurde das Leben von mehr als 180 Familien erleichtert. Das Bestreben der DADDA Foundation, den Zugang zu den Technologien in den Bereichen Information und Kommunikation unter benachteiligten Kindern deutlich zu verbessern, wird durch Spendengelder nach und nach verwirklicht. 

Durch den Einsatz von verschiedenen, auf die Kinder ausgerichteten, Bildungsprogramme wurde bereits über 100 Jugendlichen in den Bereichen Handwerk, Einzelhandel, IT, Gastgewerbe sowie in Krankenhäusern eine Befähigung zur Ausübung erteilt.  

Neben dem Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen widmet sich DADDA der Beschäftigung und der Stärkung von Frauen, der Altenpflege, der Verbesserung der Umwelt, der globalen Erwärmung und des Sports. 
 
 Registrierungsnummer 1675, https://www.facebook.com/DADDA-343598236131465 

Brand Ambassador / Senior Coordinator 

Die Inder haben tatsächlich alles, außer materielle Mittel, zur Verfügung. Von jedem Verdienst, den ich mit Lachyoga erreiche, werde ich 
10 % der DADDA Foundation zur Verfügung stellen. Für Oktober 2023 ist geplant, die Spende persönlich zu überreichen. Das sehe ich als (m)einen kleinen Beitrag für ein besseres Leben in der Gemeinschaft. Ich freue mich schon sehr darauf, dann auch endlich das Team der ehrenamtlich Tätigen vor Ort kennenzulernen und sie durch meinen Einsatz unterstützen zu dürfen, Lachen natürlich inklusive.